Automotive Electricians Portal LLC

Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20v fino a 03/98 – FERNLICHT – – Xenon-Scheinwerfer – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20v  fino a 03/98 – FERNLICHT –  – Xenon-Scheinwerfer – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG
Schaltplan

Bauteile
Code BauteilBezeichnungBezugsangabe zur Baugruppe
B1Verteiler5505A
C10Masseanschlu? vorne links5505A
C11Masse vorne rechts-
C11Masse vorne rechts5505A
D2Verbindung vorne / Quertrager-
D5Hintere Verbindung / ABS-
E15Drehzahlmesser5560B
F10Scheinwerfer links-
F10Scheinwerfer links5540B
F11Scheinwerfer rechts-
F11Scheinwerfer rechts5540B
H1Zundschlo?5520A
H5Lenksaulenschalter5550A
BeschreibungDas Fahrzeug besitzt zwei Fernlichtscheinwerfer.Das Fernlicht wird eingeschaltet:Bei eingeschaltetem Abblendlicht durch Drucken des Hebels zum Armaturenbrett (Dauerfernlicht),zur 'Lichthupe' durch Ziehen des Hebels zum Lenkrad.Der Stromkreis ist durch zwei Sicherungen abgesichert, eine fur den rechten Scheinwerfer, die andere fur den linken.Eine Kontrolleuchte in der Instrumententafel (Drehzahlmessermodul) zeigt das eingeschaltete Fernlicht an.
Lage der bauteile

Bauteile
Code BauteilBezeichnungBezugsangabe zur Baugruppe
B1Verteiler5505A
C10Masseanschlu? vorne links5505A
C11Masse vorne rechts-
C11Masse vorne rechts5505A
D2Verbindung vorne / Quertrager-
D5Hintere Verbindung / ABS-
E15Drehzahlmesser5560B
F10Scheinwerfer links-
F10Scheinwerfer links5540B
F11Scheinwerfer rechts-
F11Scheinwerfer rechts5540B
H1Zundschlo?5520A
H5Lenksaulenschalter5550A
Funktionsbeschreibung Der Stromkreis der Fernlichtscheinwerfer wird uber den Lenksaulenschalter H5 betatigt. Mit dem Schalter auf Abblendlicht oder geschlossenem 'Lichthupen'-Kontakt erhalt die Leitung (INT/A) 'uber das Zundschloss' Strom fur die Scheinwerfer F10 (links) und F11 (rechts). - - Jeder Stromkreis ist durch eine Sicherung des Verteilers B1 abgesichert :F7 fur den linken Scheinwerfer und F6 fur den rechten. Der Stromkreis des linken Scheinwerfers sendet auch ein Signal an das Modul des Drehzahlmessers E15 (Pin 4 des Steckers B), so dass die Kontrolleuchte 'Fernlicht ein' eingeschaltet wird.

Verteiler



B1A



B1A



B1B



B1B



B1B



B1C



B1C



B1C



B1C



B1C



B1C



B1C



B1C



B1C



B1C



B1C



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1D



B1E



B1E



B1E



B1F



B1F



B1G



B1G



B1G



B1G



B1H



B1H



B1I



B1I



B1I



B1I



B1I



B1I



B1I



B1J



B1J



B1J



B1J



B1J



Mehrzweckbauteile



5505A10


769

5505A16


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265864-7040A37Sicherungen - Kastendeckelauf dem Armaturenbrett a.u.e.3265456-5505A10Zentralelektrik oder Sicherungskasten a.u.e.1. Die Befestigungsschrauben der Halterung abschrauben.2. Die Schmelzsicherungstrager (2a) von der Halterung (2b) befreien.2018616

5505A18


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265895-7040G24Kontaktschalter furHandschuhfach-Beleuchtung a.u.e.3265894-7040G20Leuchte bzw. Fassung fur Handschuhfach-Beleuchtunga.u.e.3265860-7040A31Ablage - Gruppe auf dem Armaturenbrett a.u.e.1. Schrauben herausschrauben2. Steuerung der integrierten Zusatzeinrichtungen leicht zur Seiteschieben.3. Die elektrischen Anschlusse (3a, 3b, 3c) abklemmen.2018617

5505A30


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Die Teile entfernen, die denZugang zum Masse-Sammelanschlu? verhindern.1. Die Schraube abschrauben.2. Den Masse-Sammelanschlu? trennen.2018618

5505A38



Masseanschlu? vorne links



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10B



C10B



C10B



C10B



C10C



Masse vorne rechts



C11B



C11B



C11



C11



C11



C11



C11



C11



C11



C11



Verbindung vorne / Quertrager



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2A



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2B



D2C



D2C



Hintere Verbindung / ABS



D5A



D5A



D5A



D5A



D5A



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5B



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



D5



Drehzahlmesser



E15A



E15A



E15A



E15A



E15A



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



analoges Kombiinstrument



5560b02


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Schrauben Sie die Schraube ab.2. Entfernen Sie den rand (2a), indem Sie ihn von den Halteklammern(2b) anheben.3. Schrauben Sie die Schrauben ab.4. Heben Sie den tachometer/Kilometerzahler (4a) von der Halterung(4b) und verschieben Sie sie.5. Trennen Sie die elektrischen Anschlusse (5a, 5b).2018847

5560B03


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Schrauben Sie die Schraube ab..2. Entfernen Sie den Rahmen (2a), indem Sie ihn aus der Haltefeder(2b) anheben.3. Schrauben Sie die Schrauben ab.4. Heben Sie den Drehzahlmesser (4a) aus der Halterung (4b) undverschieben Sie ihn.5. Trennen Sie die elektrischen Anschlusse (5a, 5b).2018848

5560B06


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Fur den Austausch der Gluhbirnendes Tachometers/Kilometerzahlers fahren Sie wie folgt fort:3265561-5560B02Km- bzw. Meilenzahler a.u.e.1. Ziehen Sie die Lampenfassung der Instrumentenbeleuchtung (1a)oder die Lampenfassung der Displaybeleuchtung (1b) durch Drehenheraus.2. Ziehen Sie die Gluhbirne aus der Lampenfassung (Druckansatz).2018849

5560B12



Scheinwerfer links



F10A



F10A



F10A



F10A



F10A



F10A



F10B



F10B



F10B



F10B



Scheinwerfer



5540B16


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213266017-7055A43mittleres Frontgitter a.u.e.3266016-7055A41SEITLICHE RECHTE KUHLERMASKE - AuE.. (linkeund rechte Seite) Das Fahrzeug auf die Hebebuhne fahren.1. Befestigungsschrauben an den Enden der Sto?stange losen.2. Den Zusatzradkasten im Bereich der entfernten Schrauben mit dementsprechenden Werkzeug von der vorderen Sto?stange abhebeln.3. Unter dem Wagen die beiden Befestigungsschrauben der Sto?stangeam Kotflugel losen.2018790

5540B22


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265786-7025A12Vorderer SCHALLDAMMDECKEL des Motors - AuE..3265787-7025A14MOTORHAUBE - AuE..

5540B26


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265786-7025A12Vorderer SCHALLDAMMDECKEL des Motors - AuE..3265787-7025A14MOTORHAUBE - AuE..

5540B28



5540B38



5540B42



5540B43


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Die Schrauben losen.2. Die Elektronik (2a) entfernen und den elektrischen Anschluss(2b) abklemmen.2018803

5540B44


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265786-7025A12Vorderer SCHALLDAMMDECKEL des Motors - AuE..3265787-7025A14MOTORHAUBE - AuE..

5540B46


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265786-7025A12Vorderer SCHALLDAMMDECKEL des Motors - AuE..3265787-7025A14MOTORHAUBE - AuE..

5540B47


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Motorhaube offnen.

5540B48


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Motorhaube offnen.1. Abdeckung gegen den Uhrzeigersinn drehen und herausziehen.2. Lampensockel mit Lampe herausziehen (eingepresst).3. Gluhlampe aus dem Lampensockel herausziehen.2018810

5540B70


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213266029-7055B42ZUSATZRADKASTEN VORNE (einer), links oder rechts- AuE.. (links und rechts) 3266016-7055A41SEITLICHE RECHTE KUHLERMASKE - AuE.. (linksund rechts) 3266109-7210E10AuE VORDERE STOSSSTANGE..1. Muttern abschrauben.2. Die Leuchtgruppe (2a) zur Seite schieben, dazu den Stift mitdem kugelformigen Halter aus dem Sitz (2b) nehmen.3. Die elektrischen Verbindungen (3a, 3b, 3c) losen.4. Die Leuchtgruppe ausbauen.2070082

5540B71


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213266029-7055B42ZUSATZRADKASTEN VORNE (einer), links oder rechts- AuE.. (links und rechts) 3266016-7055A41SEITLICHE RECHTE KUHLERMASKE - AuE.. (linksund rechts) 3266109-7210E10AuE VORDERE STOSSSTANGE..1. Muttern abschrauben.2. Die Leuchtgruppe (2a) zur Seite schieben, dazu den Stift mitdem kugelformigen Halter aus dem Sitz (2b) nehmen.3. Die elektrischen Verbindungen (3a, 3b, 3c) losen.4. Die Leuchtgruppe ausbauen.2070083

5540B83


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213266017-7055A43mittleres Frontgittera.u.e. . 3266016-7055A41SEITLICHE RECHTE KUHLERMASKE - AuE.. (rechteund linke Seite) 767Das Fahrzeug auf die Hebebuhnefahren.1. Befestigungsschrauben an den Enden der vorderen Sto?stange losen.2. Den Zusatzradkasten im Bereich der entfernten Schrauben mit dementsprechenden Werkzeug von der vorderen Sto?stange abhebeln. 3. Unter dem Wagen die beiden Befestigungsschrauben der Sto?stangeam Kotflugel losen.2018811

Scheinwerfer rechts



F11A



F11A



F11A



F11A



F11A



F11A



F11B



F11B



F11B



F11B



Zundschlo?



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1B



H1B



H1B



H1B



H1B



H1B



Zundschlo?



5520A12


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265186-4110A11Lenkrad mit Airbag a.u.e.,ggf. erneuern3265858-7040A26Lenksaulenverkleidung a.u.e.3265541-5550A12Lenkstockschalter komplett a.u.e., bei Fahrzeugenmit Airbag1. Den elektrischen Anschlu? vom Anla?umschalter abklemmen.2. Die Schrauben (2a) abschrauben und den Anla?umschalter (2b)entfernen2018661

5520A14


769

5520A16


769

5520A18


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Die Befestigungsschrauben abschraubenund den Schutz der Lenksaule entfernen.1. Das Code-Antennekabel abklemmen.2018668

Lenksaulenschalter



H5A



H5A



H5A



H5B



H5B



H5B



H5B



H5C



H5C



H5D



H5D



H5D



H5E



Lenkstockschalter



5550A12


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265592-5580C18Fahrer-Airbag kompletta.u.e.7683265186-4110A11Lenkrad mit Airbag a.u.e., ggf. erneuern3265858-7040A26Lenksaulenverkleidung a.u.e.3265590-5580C12Spiralkabel fur Airbag (Clock-Spring-Anlage) a.u.e.Bei diesen Arbeiten sind die entsprechenden Sicherheitsvorschriftenstrengstens einzuhalten.1. Befestigunggschelle des Lenksaulenschalters lockern.2. Lenksaulenschalter zur Seite schieben.3. Steckverbindungen (3a, 3b, 3c, 3d) trennen.2018830