Automotive Electricians Portal LLC

Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20v fino a 03/98 – INSTRUMENTENBELEUCHTUNG – – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20v  fino a 03/98 – INSTRUMENTENBELEUCHTUNG –  – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG
Schaltplan

Bauteile
Code BauteilBezeichnungBezugsangabe zur Baugruppe
B11Sicherung Beleuchtung der Bedienungen-
B98Zusatzverteiler5505A
C10Masseanschlu? vorne links5505A
D1Verbindung vorne / Armaturenbrett-
E10Tacho5560B
E15Drehzahlmesser5560B
E20Hilfsinstrument5560C
H1Zundschlo?5520A
H5Lenksaulenschalter5550A
H10Leuchtweitenregler, Helligkeitsregler Instrum.5540C
H10Umschalter Leuchtweitenregelung, Helligkeitsregler InstrumentenbeleuchtungRuckstellung Kilometerzahler5540C
BeschreibungAlle Instrumente (Skalen und Anzeigen) leuchten auf, wenn der Zundschlussel in Fahrstellung MAR gedreht wird.Im "Nacht"-Betrieb (Standlicht ein) kann die Helligkeit in 3 Stufen uber einen au?eren Regler eingestellt werden.Bei der Version Sport mit wei?en Skalen, sind diese nicht beleuchtet, wenn der Zundschlussel auf MAR steht, sondern nur bei eingeschaltetem Standlicht.Diese Beleuchtungslogik wird durch ein Tachomodul geregelt, das die Beleuchtung des Drehzahlmoduls und des mittleren Instruments steuert.Das Check Control Instrument wird direkt von der elektronischen Vorrichtung im Inneren beleuchtet.Der Regelknopf ist links von den Instrumenten angebracht, zusammen mit dem Nullsteller des Kilometerzahlers und mit dem Regelwiderstand zur Einstellung der Scheinwerfer.Der Stromkreis aller Instrumente ist durch eine eigene Sicherung abgesichert, die neben dem Verteiler liegt.
Lage der bauteile

Bauteile
Code BauteilBezeichnungBezugsangabe zur Baugruppe
B11Sicherung Beleuchtung der Bedienungen-
B98Zusatzverteiler5505A
C10Masseanschlu? vorne links5505A
D1Verbindung vorne / Armaturenbrett-
E10Tacho5560B
E15Drehzahlmesser5560B
E20Hilfsinstrument5560C
H1Zundschlo?5520A
H5Lenksaulenschalter5550A
H10Leuchtweitenregler, Helligkeitsregler Instrum.5540C
H10Umschalter Leuchtweitenregelung, Helligkeitsregler InstrumentenbeleuchtungRuckstellung Kilometerzahler5540C
Funktionsbeschreibung Der Tacho E10 (Pin 10 des Steckers A) wird uber den Zundschalter (INT) durch die Leitung der Sicherung F4B11 im Zusatzverteiler B98B (ab 2/99) versorgt. Analog der Drehzahlmesser E15 (an Pin 15 des Steckers A) und das mittlere Instrument E20 (Pin 1). Von der Helligkeitsregelung H10 kommt ein Massesignal zu Pin 6 des Steckers B von E10 . Au?erdem erhalt dieser ein Signal fur Standlicht EIN an Pin 5 des Steckers B ( 3260832SieheE2010STANDLICHT / KENNZEICHENLEUCHTE ). Auf Grund der von der inneren Elektronikvorrichtung erarbeiteten Logik, sendet der Tacho E10 das Signal zur Beleuchtung an die anderen Instrumente: an das mittlere Instrument E20 (Pin 7) von Pin12 des Steckers A und an den Drehzahlmesser E15 (3 des Stekkers B) von Pin 4 des Steckers B. Der Schalter H10 wird beleuchtet, wenn das Standlicht eingeschaltet wird, und zwar durch die Leitung vom Schalter im Lenkstockhebel H5 .

Sicherung Beleuchtung der Bedienungen



B11



B11



Zusatzverteiler



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98B



B98B



B98B



B98B



B98B



B98C



B98C



B98C



Mehrzweckbauteile



5505A10


769

5505A16


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265864-7040A37Sicherungen - Kastendeckelauf dem Armaturenbrett a.u.e.3265456-5505A10Zentralelektrik oder Sicherungskasten a.u.e.1. Die Befestigungsschrauben der Halterung abschrauben.2. Die Schmelzsicherungstrager (2a) von der Halterung (2b) befreien.2018616

5505A18


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265895-7040G24Kontaktschalter furHandschuhfach-Beleuchtung a.u.e.3265894-7040G20Leuchte bzw. Fassung fur Handschuhfach-Beleuchtunga.u.e.3265860-7040A31Ablage - Gruppe auf dem Armaturenbrett a.u.e.1. Schrauben herausschrauben2. Steuerung der integrierten Zusatzeinrichtungen leicht zur Seiteschieben.3. Die elektrischen Anschlusse (3a, 3b, 3c) abklemmen.2018617

5505A30


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Die Teile entfernen, die denZugang zum Masse-Sammelanschlu? verhindern.1. Die Schraube abschrauben.2. Den Masse-Sammelanschlu? trennen.2018618

5505A38



Masseanschlu? vorne links



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10A



C10B



C10B



C10B



C10B



C10C



Verbindung vorne / Armaturenbrett



D1B



D1B



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



D1



Stromversorgung und Masseanschlusse



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1010



E1020



E1020



E1020



analoges Kombiinstrument



5560b02


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Schrauben Sie die Schraube ab.2. Entfernen Sie den rand (2a), indem Sie ihn von den Halteklammern(2b) anheben.3. Schrauben Sie die Schrauben ab.4. Heben Sie den tachometer/Kilometerzahler (4a) von der Halterung(4b) und verschieben Sie sie.5. Trennen Sie die elektrischen Anschlusse (5a, 5b).2018847

5560B03


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Schrauben Sie die Schraube ab..2. Entfernen Sie den Rahmen (2a), indem Sie ihn aus der Haltefeder(2b) anheben.3. Schrauben Sie die Schrauben ab.4. Heben Sie den Drehzahlmesser (4a) aus der Halterung (4b) undverschieben Sie ihn.5. Trennen Sie die elektrischen Anschlusse (5a, 5b).2018848

5560B06


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Fur den Austausch der Gluhbirnendes Tachometers/Kilometerzahlers fahren Sie wie folgt fort:3265561-5560B02Km- bzw. Meilenzahler a.u.e.1. Ziehen Sie die Lampenfassung der Instrumentenbeleuchtung (1a)oder die Lampenfassung der Displaybeleuchtung (1b) durch Drehenheraus.2. Ziehen Sie die Gluhbirne aus der Lampenfassung (Druckansatz).2018849

5560B12



Drehzahlmesser



E15A



E15A



E15A



E15A



E15A



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



E15B



Hilfsinstrument



E20



E20



E20



E20



E20



sonstige Bordinstrumente



5560C51


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265408-5040D22(*) Betatigung derKlimabedienung inst.3266051-7065C421 Ascher a.u.e.3265579-5570T80Autoradio a.u.e.3264999-2125C24Schalthebelknauf oder Manschette a.u.e.3265867-7040A60vordere Tunnelkonsole a.u.e.1. Schrauben herausdrehen2. Anlaoge Instrumententafel verschieben.3. Elektrischen Anschluss abklemmen und das Instrument abnehmen.2018851

5560C60


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Den Bauteil mit dem dazu bestimmten I'Werkzeug auslegen.2. Den Elektroanschlu? abklemmen und den Bauteil entfernen.2018855

5560C64


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265895-7040G24Kontaktschalter fur Handschuhfach-Beleuchtung a.u.e.3265894-7040G20Leuchte bzw. Fassung fur Handschuhfach-Beleuchtunga.u.e.3265860-7040A31Ablage - Gruppe auf dem Armaturenbrett a.u.e.3265868-7040A651 seitlicher Verschlu? fur Ablage am Tunnel a.u.e.3265917-7040L37Blende fur Schalthebelbock a.u.e.3266051-7065C421 Ascher a.u.e.3265914-7040L20Mittelkonsole (Tunnelverkleidung) a.u.e.3265579-5570T80Autoradio a.u.e.3265407-5040D18Steuergerat der Klimaanlage a.u.e.3265857-7040A25mittlere Armaturenbrett-Verkleidung a.u.e.3265566-5560C51Kombiniertes analoges Kombiinstrument a.u.e., ggf.erneuern3265321-5010C24obere Luftduse auf dem Armaturenbrett a.u.e.1. Die Befestigungsschrauben der unteren Dusengruppe losen.2. Untere Dusengruppe entfernen.2018857

Zundschlo?



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1B



H1B



H1B



H1B



H1B



H1B



Zundschlo?



5520A12


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265186-4110A11Lenkrad mit Airbag a.u.e.,ggf. erneuern3265858-7040A26Lenksaulenverkleidung a.u.e.3265541-5550A12Lenkstockschalter komplett a.u.e., bei Fahrzeugenmit Airbag1. Den elektrischen Anschlu? vom Anla?umschalter abklemmen.2. Die Schrauben (2a) abschrauben und den Anla?umschalter (2b)entfernen2018661

5520A14


769

5520A16


769

5520A18


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Die Befestigungsschrauben abschraubenund den Schutz der Lenksaule entfernen.1. Das Code-Antennekabel abklemmen.2018668

Lenksaulenschalter



H5A



H5A



H5A



H5B



H5B



H5B



H5B



H5C



H5C



H5D



H5D



H5D



H5E



Lenkstockschalter



5550A12


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265592-5580C18Fahrer-Airbag kompletta.u.e.7683265186-4110A11Lenkrad mit Airbag a.u.e., ggf. erneuern3265858-7040A26Lenksaulenverkleidung a.u.e.3265590-5580C12Spiralkabel fur Airbag (Clock-Spring-Anlage) a.u.e.Bei diesen Arbeiten sind die entsprechenden Sicherheitsvorschriftenstrengstens einzuhalten.1. Befestigunggschelle des Lenksaulenschalters lockern.2. Lenksaulenschalter zur Seite schieben.3. Steckverbindungen (3a, 3b, 3c, 3d) trennen.2018830

Leuchtweitenregler, Helligkeitsregler Instrum.



H10



H10



Scheinwerfer-Einstellvorrichtung



5540C18


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Schalter mit dem entsprechenden Werkzeug abhebeln (an der gezeigtenSeite).2. Elektrische Verbindung abklemmen.2018814

5540C24


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265786-7025A12Vorderer SCHALLDAMMDECKEL des Motors - AuE..3265787-7025A14MOTORHAUBE - AuE..

5540C42


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Fahrzeug auf die Hebebuhnefahren und anheben.1. Unter der linken vorderen Radaufhangung die Befestigungsmutterdes Pleuelhebels losen.2. Pleuelhebel vom Sensorhebel losen.3. Befestigungsschrauben des Halters losen.4. Sensor mit Halter verschieben.5. Elektrischen Anschluss abklemmen und Sensor mit Halter entfernen.2018817

5540C44


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Fahrzeug auf die Hebebuhnefahren und anheben.1. Unter der linken vorderen Radaufhangung die Befestigungsmutterndes Pleuelhebels losen.2. Pleuelhebel abnehmen.2018819

5540C46


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Fahrzeug auf die Hebebuhnefahren und anheben.1. Unter der linken hinteren Radaufhangung die Befestigungsmutterdes Pleuelhebels losen.2. Pleuelhebel vom Sensorhebel losen.3. Befestigungsschraube des Sensors losen.4. Den Sensor (4a) zur Seite schieben, die elektrische Verbindung(4b) abklemmen und dann den Sensor abnehmen.2018820

5540C48


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Fahrzeug auf die Hebebuhnefahren und anheben.1. Unter der linken hinteren Radaufhangung die Befestigungsmutterndes Pleuelhebels losen.2. Pleuelhebel abnehmen.2018821