Automotive Electricians Portal LLC

Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20v fino a 03/98 – AUTORADIO – – Navigations-System – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Alfa Romeo 156 2.4 JTD 20v  fino a 03/98 – AUTORADIO –  – Navigations-System – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG – SCHALTPLAN, EINBAULAGE BAUTEILE, FUNKTIONSBESCHREIBUNG
Schaltplan



Bauteile
Code BauteilBezeichnungBezugsangabe zur Baugruppe
B1Verteiler5505A
B5Gro?sicherungskasten-
B5Gro?sicherungskasten-1-
B5Sicherungsgehause MAXIFUSE-1-
B11Sicherung Beleuchtung der Bedienungen-
B98Zusatzverteiler5505A
B99Gro?sicherungskasten auf Batterie-
B99Gro?sicherungskasten auf Batterie5530B
C20Masse Armaturenbrett Beifahrerseite5505A
C29Masse hinten am Dach-
C30Masseanschlu? hinten links5505A
C31Masseanschlu? hinten rechts5505A
D20Verbindung Armaturenbrett / hinten-
D20Verbindung Armaturenbrett nach hinten-
D30Verbindung hinten / Hintertur links-
D30Verbindung vorne links-
D31Verbindung Vordertur rechts-
D31Verbindung hinten /zu .Vordertur rechts-
D31Verbindung hinten zu Tur vorne rechts-
D31Verbindung hinten zu Vordertur rechts / .-
D35Verbindung Fondtur links-
D35Verbindung hinten / Fondtur links-
D35Verbindung hinten zu Fondtur links-
D36Verbindung Fondtur rechts-
D36Verbindung hinten / Fondtur rechts-
D47Verbindung Spiralkontakt-
D88Verbindung hinten/ Hecktur rechts-
D97Kurzschlussverbindung-
H1Zundschlo?5520A
H5Lenksaulenschalter5550A
P130Schnittstelle fur Radioschalter am Lenkrad-
P132Anpassungsschnittstelle fur Verstarker-
P132Schnittstellenadapter fur Verstarker-
P20Autoradio-
P20Autoradio5570T
P22Steuerung Antenne in Heckscheibe5570T
P22Steuerung Antenne5570T
P22Steuerung Antenne7095B
P30Lautsprecher hinten links (Vorber.)5570T
P30Lautsprecher hinten links (Vorber..)5570T
P31Lautsprecher hinten rechts (Vorber.)5570T
P31Lautsprecher hinten rechts (Vorber..)5570T
P35Lautsprecher Vordertur links5570T
P36Lautsprecher Vordertur rechts5570T
P40Lautsprecher an der Fondtur links5570T
P41Lautsprecher an der Fondtur rechts5570T
P45Hochtoner links5570T
P46Hochtoner rechts5570T
P70Radioverstarker / CD-
P70Radioverstarker / CD5580T
P75CD-Leser/Wechsler-
P75CD-Leser/Wechsler/-
P92Subwoofer-
P92Subwoofer5580T
BeschreibungBauteile der Radioanlage:Versorgungskabel des Radios,Vordere Leistungslautsprecher in den Turen mit getrennten Hochtonern,Lautsprecher in den Hinterturen,Verbindungkabel vom Radio zu den Lautsprechern,in die heizbare Heckscheibe integrierte Antenne, mittels einer geeigneten Vorrichtung und mittels eines Koaxkabels mit dem Autoradio verbunden.Das Autoradio erhalt Strom mit dem Zundschlussel auf MAR bzw. direkt aus der Batterie (zur Speicherung von Sendern, Sicherheitscodes usw.).Beide Leitungen sind durch Sicherungen im Verteiler geschutzt.Eine weitere Leitung schaltet die Beleuchtung der Radiotasten ein, wenn das Standlicht eingeschaltet wird.Je nach Ausstattung werden au?erdem geliefert:AUTORADIO mit CC oder CD3261263SieheE3510AUTORADIOCONNECT 'Grundversion'3261456SieheE4091CONNECTAutoradio mit NAVIGATOR3261452SieheE4090NAVIGATORCONNECT mit NAVIGATOR3261452SieheE4090NAVIGATORAUTORADIO mit NAVIGATOR: Es handelt sich um einen Navigator BOSCH, besonders fur ALFA ROMEO ausgestattet.Alle Einzelheiten mit Funktionsbeschreibung des Autoradios enthalt die 'BETRIEBS- UND WARTUNGSANLEITUNG'.Die wichtigsten Radiobedienelemente befinden sich ebenfalls am Lenkrad, damit der Fahrer das Radio bedienen kann, ohne die Hande vom Lenkrad zu nehmen.In der Version mit Navigator ist ein Impedanzwandler fur die Verbindungen der Bedienungen mit dem Autoradio erforderlich.Auf Wunsch kann eine Verbindung mit mehrpoligem Kabel vom Autoradio zum CD-Wechsler im Kofferraum installiert werden.768


767Das Autoradio besitzt eine Diebstahlsicherung mit angepasstem Sicherheitscode, der erneut eingegeben werden muss, wenn der Strom unterbrochen wird (z.B. Abtrennen der Batterie).
Lage der bauteile

Bauteile
Code BauteilBezeichnungBezugsangabe zur Baugruppe
B1Verteiler5505A
B5Gro?sicherungskasten-
B5Gro?sicherungskasten-1-
B5Sicherungsgehause MAXIFUSE-1-
B11Sicherung Beleuchtung der Bedienungen-
B98Zusatzverteiler5505A
B99Gro?sicherungskasten auf Batterie-
B99Gro?sicherungskasten auf Batterie5530B
C20Masse Armaturenbrett Beifahrerseite5505A
C29Masse hinten am Dach-
C30Masseanschlu? hinten links5505A
C31Masseanschlu? hinten rechts5505A
D20Verbindung Armaturenbrett / hinten-
D20Verbindung Armaturenbrett nach hinten-
D30Verbindung hinten / Hintertur links-
D30Verbindung vorne links-
D31Verbindung Vordertur rechts-
D31Verbindung hinten /zu .Vordertur rechts-
D31Verbindung hinten zu Tur vorne rechts-
D31Verbindung hinten zu Vordertur rechts / .-
D35Verbindung Fondtur links-
D35Verbindung hinten / Fondtur links-
D35Verbindung hinten zu Fondtur links-
D36Verbindung Fondtur rechts-
D36Verbindung hinten / Fondtur rechts-
D47Verbindung Spiralkontakt-
D88Verbindung hinten/ Hecktur rechts-
D97Kurzschlussverbindung-
H1Zundschlo?5520A
H5Lenksaulenschalter5550A
P130Schnittstelle fur Radioschalter am Lenkrad-
P132Anpassungsschnittstelle fur Verstarker-
P132Schnittstellenadapter fur Verstarker-
P20Autoradio-
P20Autoradio5570T
P22Steuerung Antenne in Heckscheibe5570T
P22Steuerung Antenne5570T
P22Steuerung Antenne7095B
P30Lautsprecher hinten links (Vorber.)5570T
P30Lautsprecher hinten links (Vorber..)5570T
P31Lautsprecher hinten rechts (Vorber.)5570T
P31Lautsprecher hinten rechts (Vorber..)5570T
P35Lautsprecher Vordertur links5570T
P36Lautsprecher Vordertur rechts5570T
P40Lautsprecher an der Fondtur links5570T
P41Lautsprecher an der Fondtur rechts5570T
P45Hochtoner links5570T
P46Hochtoner rechts5570T
P70Radioverstarker / CD-
P70Radioverstarker / CD5580T
P75CD-Leser/Wechsler-
P75CD-Leser/Wechsler/-
P92Subwoofer-
P92Subwoofer5580T
Funktionsbeschreibung Der Radio-Navigator P20 erhalt Strom (Pin 4 vom Stecker A) direkt aus der Batterie durch die Leitung mit der Sicherung F10 im Verteiler B1 und die Gro?sicherung J/B1 von B99. Er erhalt auch Strom 'hinter dem Zundschloss' (INT- Pin 7 des Steckers A) durch die Leitung mit der Sicherung F1 im Verteiler B1. An Pin 6 des Steckers A liegt Strom an, wenn das Standlicht eingeschaltet wird, und zwar durch die Leitung vom Lenkstockschalter H5 und gesichert durch die Sicherung F1 im Zusatzverteiler B98 B: So werden die Bedienelemente des Radio-Navigators bei Standlicht beleuchtet. Pin 8 des Steckers A ist mit der Masse ( C20 ) verbunden. Pin 5 des Steckers A ist mit der Elektronik P22 verbunden, die die Antenne in der Thermoheckscheibe steuert. Die Steuerung P22 ist durch das Antennenkabel mit dem Radiogerat verbunden. Vom Stecker B gehen die Kabel zu den Lautsprechern aus:Pins 5 und 6 zu den vorderen linken Lautsprechern P35 und P45 .Pins 3 und 4 zu den vorderen rechten Lautsprechern P36 und P46 .Pin 7 und 8 zum hinteren linken Lautsprecher P40 .Pin 1 und 2 zum hinteren linken Lautsprecher P41 . Vom Stecker E geht das Verbindungskabel zum CD-Leser P75 . Vom Stecker D von P20 gehen die Verbindungssignale zu den Lenkradbedienungen durch den Spiralkontakt D47 aus: Fur die Verbindung mit dem Radio-Navigator ist ein Impedanzwandler P130 erforderlich.

Mehrzweckbauteile



5505A10


769

5505A16


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265864-7040A37Sicherungen - Kastendeckelauf dem Armaturenbrett a.u.e.3265456-5505A10Zentralelektrik oder Sicherungskasten a.u.e.1. Die Befestigungsschrauben der Halterung abschrauben.2. Die Schmelzsicherungstrager (2a) von der Halterung (2b) befreien.2018616

5505A18


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265895-7040G24Kontaktschalter furHandschuhfach-Beleuchtung a.u.e.3265894-7040G20Leuchte bzw. Fassung fur Handschuhfach-Beleuchtunga.u.e.3265860-7040A31Ablage - Gruppe auf dem Armaturenbrett a.u.e.1. Schrauben herausschrauben2. Steuerung der integrierten Zusatzeinrichtungen leicht zur Seiteschieben.3. Die elektrischen Anschlusse (3a, 3b, 3c) abklemmen.2018617

5505A30


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Die Teile entfernen, die denZugang zum Masse-Sammelanschlu? verhindern.1. Die Schraube abschrauben.2. Den Masse-Sammelanschlu? trennen.2018618

5505A38



Gro?sicherungskasten



B5A



B5B



B5B



B5B



B5B



Sicherung Beleuchtung der Bedienungen



B11



B11



Zusatzverteiler



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98A



B98B



B98B



B98B



B98B



B98B



B98C



B98C



B98C



Gro?sicherungskasten auf Batterie



B99A



B99A



B99A



B99A



B99B



B99B



B99B



B99B



B99B



B99B



B99C



B99C



B99C



B99C



B99C



B99C



B99C



B99C



B99D



B99D



B99D



B99D



B99D



B99D



B99D



Batterie und Kabel



5530B10


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Das Fahrzeug auf die Hebebuhne fahren.Schraube des Haltebugels auf der Batteriehalterung losen.Batterie mit Riemen vom Haltebugel abnehmen.

5530B14


769768768

5530B18


Folgende Hinweisebeachten769Bei Batterien mit optischem Standmesserist es moglich, den Stand des Elektrolyts und den Ladezustand derBatterie je nach Farbe des optischen Anzeigers zu ermitteln.eine klare und weisse Farbe zeigt einenunausreichenden Elektrolytstand an: mit destilliertem Wasser auffulleneine dunkle Farbe ohne grunes Feld zeigteinen korrekten Elektrolytstand mit niedriger Batterieladung an:die Batterie muss geladen werden.eine dunkle Farbe mit grunem Bereich inder Mitte zeigt einen korrekten Elektrolyt- und Ladezustand der Batteriean: es muss keinerlei Eingriff durchgefuhrt werden. Fur weitere Einzelheiten siehe 3265485SieheUntergruppe5530 STROMERZEUGUNG . 768Wie folgt vorgehen:Leerlaufspannung der Batterie mit dem vomKD empfohlenen Me?gerat 'MICRO 360' messen.Je nach gemessenem Spannungswert, der denLadezustand anzeigt, wie folgt vorgehen: Bei Leerlaufspannung unter 12,10 V dieBatterie ersetzen ( 32654945530B10Batteriea.u.e. ). Bei Leerlaufspannung uber 12,10 V, aberunter 12,50 V die Batterie nachladen ( 32654955530B14Batterie laden ). Bei Leerlaufspannung uber 12,50 V istdie Batterie geladen.Ggf. den Saurestand wie folgt erganzen:Band mit den Verschlussen abziehen.Destilliertes, entionisiertes Wasser nachfullen.Vorsicht, da? keine Spritzer nach au?en verursacht werden.768

5530B22


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Das Fahrzeug auf die Hebebuhnepositionieren.1. Den Deckel des Motorraums aufmachen und die negative Klemme derBatterie abklemmen.2. Den Massekontakt auf dem Langstrager trennen.3. Das Fahrzeug heben und den Massekontakt auf dem Wechselgetriebetrennen.4. Das Fahrzeug niedriger bringen und das Massekabel der Batterieentfernen.2018767

5030B26


769

5030B40


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Minuskabel von der Batterie abklemmen.1. Den Deckel offnen.2. Mutter lockern und ABS-Kabel abklemmen.3. Mutter lockern und Kabel vom Anlasser abklemmen.4. Klammer und Befestigungsschrauben des Gehauses losen.5. Mutter der Plusklemme der Batterie lockern.2018769

5530B52


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265494-5530B10Batterie a.u.e.Luftleitkastenmuffe vom Haltebugel amKorb befreien.Abdeckung der Relais entfernen.1. Relais aushangen und aus dem Batteriekorb entfernen.2. Befestigungsmutter des Verankerungsbugels des Luftfilters amBatteriekorb losen.3. De beiden Befestigungsmuttern (3a) losen und den Haltebugel(3b) der elektrischen Steckverbinder/Kabel zur Seite schieben.4. Den Gaszug von der Befestigung am Bugel losen.2018771

Masse Armaturenbrett Beifahrerseite



C20A



C20A



C20B



C20B



C20B



C20B



Masse hinten am Dach



C29



Masseanschlu? hinten links



C30



C30



C30



C30



Masseanschlu? hinten rechts



C31



C31



C31



C31



C31



C31



C31



Verbindung Armaturenbrett / hinten



D20A



D20A



D20A



D20A



D20A



D20B



D20B



D20B



D20B



D20B



D20B



D20B



D20B



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20



D20B



Verbindung hinten / Hintertur links



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



D30



Verbindung Vordertur rechts



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



D31



Verbindung Fondtur links



D35



D35



D35



D35



D35



D35



D35



D35



Verbindung Fondtur rechts



D36



D36



D36



D36



D36



D36



D36



D36



Verbindung Spiralkontakt



D47



D47



D47



Kurzschlussverbindung



D97A



D97B



Zundschlo?



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1A



H1B



H1B



H1B



H1B



H1B



H1B



Zundschlo?



5520A12


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265186-4110A11Lenkrad mit Airbag a.u.e.,ggf. erneuern3265858-7040A26Lenksaulenverkleidung a.u.e.3265541-5550A12Lenkstockschalter komplett a.u.e., bei Fahrzeugenmit Airbag1. Den elektrischen Anschlu? vom Anla?umschalter abklemmen.2. Die Schrauben (2a) abschrauben und den Anla?umschalter (2b)entfernen2018661

5520A14


769

5520A16


769

5520A18


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Die Befestigungsschrauben abschraubenund den Schutz der Lenksaule entfernen.1. Das Code-Antennekabel abklemmen.2018668

Lenksaulenschalter



H5A



H5A



H5A



H5B



H5B



H5B



H5B



H5C



H5C



H5D



H5D



H5D



H5E



Lenkstockschalter



5550A12


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265592-5580C18Fahrer-Airbag kompletta.u.e.7683265186-4110A11Lenkrad mit Airbag a.u.e., ggf. erneuern3265858-7040A26Lenksaulenverkleidung a.u.e.3265590-5580C12Spiralkabel fur Airbag (Clock-Spring-Anlage) a.u.e.Bei diesen Arbeiten sind die entsprechenden Sicherheitsvorschriftenstrengstens einzuhalten.1. Befestigunggschelle des Lenksaulenschalters lockern.2. Lenksaulenschalter zur Seite schieben.3. Steckverbindungen (3a, 3b, 3c, 3d) trennen.2018830

Schnittstelle fur Radioschalter am Lenkrad



P130



P130



Anpassungsschnittstelle fur Verstarker



P132



Autoradio



P20A



P20A



P20A



P20A



P20B



P20B



P20C



P20C



P20C



P20D



P20D



P20D



P20E



P20E



P20E



P20F



Autoradio und -Telefon



5570T14


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213266050-7065C34linke oder rechte Sonnenblendea.u.e. (rechte und linke Seite). 3265892-7040E40vordere Moduldeckenleuchte a.u.e.3265581-5570T86Autoradio /Phone Gerat a.u.e.3265903-7040H30linke oder rechte A-Saulen-Verkleidung aue (rechteund linke Seite). 3266049-7065C30linker oder rechter Haltegriff im Fahrgastraum a.u.e. (Beifahrerseite) 3265866-7040A45rechte seitliche Verkleidung vom Armaturenbrett a.u.e.3265895-7040G24Kontaktschalter fur Handschuhfach-Beleuchtung a.u.e.3265894-7040G20Leuchte bzw. Fassung fur Handschuhfach-Beleuchtunga.u.e.3265860-7040A31Ablage - Gruppe auf dem Armaturenbrett a.u.e.3266051-7065C421 Ascher a.u.e.1. Schraube herausdrehen2. Mikrofonhalterung nach unten verschieben.3. Kabel mit Mikrofon befreien.2018859

5570T26



5570T28


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265979-7050A19nicht geteilte Rucksitzlehnea.u.e.3265909-7040H42Verkleidung der linken oder rechten C-Saule a.u.e. (RechteSeite 1. Trennen Sie die lektrischen Anschlusse (1a, 1b).2. Trennen Sie den Anschlu? des Antennekabels3. Trennen Sie die elektrischen Anschlusse von der Heckscheibe.4. Schrauben Sie die Schraube ab5. Entfernen Sie das Steuergerat2018860

5570T31


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265895-7040G24Kontaktschalter furHandschuhfach-Beleuchtung a.u.e.3265894-7040G20Leuchte bzw. Fassung fur Handschuhfach-Beleuchtunga.u.e.3265860-7040A31Ablage - Gruppe auf dem Armaturenbrett a.u.e.- 7040L44 untere Turausschnittleiste der linken oder rechtenHinterture a.u.e. (rechte Seite) 3265906-7040H36oberes Verkleidungsteil der linken oder rechten B-Saulea.u.e. (rechte Seite) 3265918-7040L40linke oder rechte untere Turausschnittsleiste derVorderture a.u.e. (rechte Seite) 3265980-7050A20Rucksitzkissen komplett a.u.e.3266001-7050B10linke oder rechte hintere Kopfstutze a.u.e.3265979-7050A19nicht geteilte Rucksitzlehne a.u.e.3265909-7040H42Verkleidung der linken oder rechten C-Saule a.u.e. (linkeund rechte Seite) - 7040H84 Hutablage mit Lautsprecher a.u.e. 1. Anschlu? vorne abklemmen.2. Anschlu? hinten abklemmen.3. Fu?bodenmatte an der rechten Seite des Fahrzeugs anheben.4. Kabel von den Halteschellen losen.5. Koaxialkabel entfernen.2018861

5570T32



5570T59


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Die Antenne abschrauben.2018863

5570T66


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau217681. Die Befestigungsschraube (1a) losen und die Scheibe (1b) aufbewahren.2. Hupenkontakt leicht verschieben.3. Elektrischen Anschluss abklemmen.4. Schalterblende (4a) aus den Halterungen (4b) losen.2018866

5570T68


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265592-5580C18Fahrer-Airbag komplett a.u.e.7681. Elektrische Anschlusse (1a), (1b), (1c) abklemmen.2. Den Schleifkontakt (2a) von den Halterungen (2b) losen und leichtanheben.3. Elektrischen Anschluss abklemmen.4. Den Schleifkontakt abnehmen.2018867

5570T80


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Mit dem Fahrzeug mitgelieferteWerkzeuge zum Ausbau des Autoradios holen.1. Die beiden Werkzeuge in die entsprechenden Offnungen an derFrontblende des Autoradios einsetzen und bis zum Ausrasten der Verankerungeindrucken.2018868

5570T85


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265873-7040B10Bodenbelag des Koffer- bzw. Laderaumes a.u.e.3265878-7040B22Abdeckleiste im Kofferraum a.u.e.3265872-7040B06linke oder rechte Koffer / Laderaumverkleidung a.u.e.1. Elektrischen Anschluss des CD-Spielers/Wechslers abklemmen.2. Befestigungsmuttern des CD-Spielers/Wechslers losen.3. CD-Spieler/Wechsler mit Halterung entfernen.2018874

5570T86


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Mit dem Fahrzeug mitgelieferteWerkzeuge zum Ausbau des Autoradios holen.1. Die beiden Werkzeuge in die entsprechenden Offnungen an derFrontblende des Autoradios einsetzen und bis zum Ausrasten der Verankerungeindrucken. 2018876

5570T90


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265670-7005E22Lautsprecherabdeckungder linken oder rechten Vorderture a.u.e.1. Die Schrauben losen.2. Lautsprecher zur Seite schieben.3. Elektrischen Anschluss abklemmen und Lautsprecher abnehmen.2018879

5570T92


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265642-7005C44Blende fur Innengriffder Turschlo?betatigung der linken oder rechten Vorderture a.u.e.1. Drehen Sie den Tweeter entgegen dem Uhrzeigersinn und ziehenSie ihn dann heraus.2018880

5570T96


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265744-7010E22Lautsprechergitter aufder linken oder rechten Hintertur-Verkleidung a.u.e.1. Schrauben Sie die Schrauben ab,2. Verschieben Sie den Lautsprecher.3. Trennen Sie den elektrischen Anschlu? und entnehmen Sie denl'Lautsprecher.2018881

5570T98


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Kofferraumhaube offnen.1. Die Halterungen der oberen Verkleidung im Kofferraum losen.2. Verkleidung nach unten ziehen.3. Elektrischen Anschlu? des Lautsprechers abklemmen.2018882

Steuerung Antenne in Heckscheibe



P22A



P22A



P22B



P22B



P22



Verschiedene mechanische Eingriffe



7095B02



7095B03



7095B28



7095B29



7095B55



7095B58


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau21Zum Ausbau des Kopf-Airbagmodulsmuss der Wagenhimmel vollstandig ausgebaut werden. Fahrzeuge mit Schiebedach 3265902-7040H16Dachverkleidung a.u.e.,bei Fahrzeugen mit Schiebedach (einschl.Vorarbeiten). Fahrzeuge ohne Schiebedach 3265900-7040H10Dachverkleidung a.u.e. (einschl.Vorarbeiten). Bei der Limousine muss auch die Hutablageausgebaut werden. 3265911-7040H80Hutablage a.u.e.3266067-7095B59KOPFAIRBAGMODUL (head-bag) (eines), links oder rechts- AuE bei ausgebauten storenden Teilen..

7095B59


768768

7095B66


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265897-7040G36LAMPENTRAGER zur Beleuchtung der LADEFLACHE ander Hecktur - AuE..3265768-7015A05untere Heckturverkleidung a.u.e.3265769-7015A06obere Heckturverkleidung a.u.e.3265878-7040B22Abdeckleiste im Kofferraum a.u.e.3265874-7040B15HALTEBUGEL der hinteren Seitenverkleidung, einerlinks oder rechts AUE3265879-7040B28KOMBIROLLO ZUR ABDECKUNG der Ladeflache und SCHUTZbeim Transport von TIEREN - AuE..- 7040L44 untere Turausschnittleiste der linken oder rechtenHinterture a.u.e. 3265993-7050A47SEITENTEIL (eines) einer RUCKENLEHNE Rucksitz.,links oder rechts - AuE..3265881-7040B30(*) linke oder rechte seitliche Stutze der Laderaumabdeckunginst.3265909-7040H42Verkleidung der linken oder rechten C-Saule a.u.e.3265901-7040H12VORDERE VERKLEIDUNG des Daches - AuE..- 7040B23 linke oder rechte obere Kofferraumverkleidung a.u.e. 3265872-7040B06linke oder rechte Koffer / Laderaumverkleidung a.u.e.1. Schlauch von der Scheibenflussigkeitsduse abnehmen.2. Elektrische Anschlusse (2a, 2b, 2c, 2d, 2e) abklemmen.3. Kabelhalter losen.4. Oberes Ende der Kabeldurchfuhrung abhebeln.5. Die Verkabelung (5a) durch die Offnung (5b) vollstandig ausder Hecktur herausfuhren.2019567

7095B68


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265897-7040G36LAMPENTRAGER zur Beleuchtung der LADEFLACHE ander Hecktur - AuE..3265768-7015A05untere Heckturverkleidung a.u.e.3265769-7015A06obere Heckturverkleidung a.u.e.3266070-7095B72ELEKTRONIK FUR DIE AUTORADIOANTENNE IN DER HEIZBARENHECKSCHEIBE - AuE..3265878-7040B22Abdeckleiste im Kofferraum a.u.e.3265874-7040B15HALTEBUGEL der hinteren Seitenverkleidung, einerlinks oder rechts AUE3265879-7040B28KOMBIROLLO ZUR ABDECKUNG der Ladeflache und SCHUTZbeim Transport von TIEREN - AuE..- 7040L44 untere Turausschnittleiste der linken oder rechtenHinterture a.u.e. 3265993-7050A47SEITENTEIL (eines) einer RUCKENLEHNE Rucksitz.,links oder rechts - AuE..3265881-7040B30(*) linke oder rechte seitliche Stutze der Laderaumabdeckunginst.3265909-7040H42Verkleidung der linken oder rechten C-Saule a.u.e.3265901-7040H12VORDERE VERKLEIDUNG des Daches - AuE..- 7040B23 linke oder rechte obere Kofferraumverkleidung a.u.e. 3265872-7040B06linke oder rechte Koffer / Laderaumverkleidung a.u.e.1. Elektrische Anschlusse (1a), (1b) und (1c) abklemmen.2. Kabelhalter losen.3. Oberes Ende der Kabeldurchfuhrung abhebeln.4. Die rechte Verkabelung (4a) durch die Offnung (4b) vollstandigaus der Hecktur herausfuhren.2019569

7095B72



7095B76


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265897-7040G36LAMPENTRAGER zur Beleuchtung der LADEFLACHE ander Hecktur - AuE..3265768-7015A05untere Heckturverkleidung a.u.e.3265769-7015A06obere Heckturverkleidung a.u.e.3266123-7210G76Heckspoiler a.u.e.1. Sicherung (1a) losen und die hintere Waschduse (1b) leichtverschieben.2. Den Schlauch losen.3. Die hintere Scheibenwaschduse abnehmen.2019572

7095B80


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Das Ende (1a) des Wischerblatts von der Sicherung (1b) losenund aus den Halterungen (1c) herausziehen.2019574

7095B82


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Mutternabdeckung anheben.2. Befestigungsmutter losen.3. Wischerarm entfernen.4. Falls erforderlich den Schutz entfernen.2019575

7095B86


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265897-7040G36LAMPENTRAGER zur Beleuchtung der LADEFLACHE ander Hecktur - AuE..3265768-7015A05untere Heckturverkleidung a.u.e.3266073-7095B82WISCHERARM des Heckscheibenwischers. - AuE..1. Elektrischen Stecker abklemmen.2. Schrauben herausschrauben3. Motor abnehmen.2019577

7095B88



7095B89


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau211. Die elektrischen Anschlusse abklemmen.2. Den Schalter (2a) von der Halterung (2b) und der Halterung (2c)losen.3. Den Intervallschalter abnehmen. Darauf achten, dass die Schleifkontakte(3a) nicht beschadigt werden.2019579

Lautsprecher hinten links (Vorber.)



P30



Lautsprecher hinten rechts (Vorber.)



P31



Lautsprecher Vordertur links



P35A



P35A



P35B



P35B



P35



Lautsprecher Vordertur rechts



P36A



P36A



P36B



P36B



P36



Lautsprecher an der Fondtur links



P40



Lautsprecher an der Fondtur rechts



P41



Hochtoner links



P45



P45



P45



P45



P45



Hochtoner rechts



P46



P46



P46



P46



P46



Radioverstarker / CD



P70



P70



Kabelsatz fur Bose - Klangstreuung a.u.e.



5580T08


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265979-7050A19nicht geteilte Rucksitzlehne a.u.e.3265909-7040H42Verkleidung der linken oder rechten C-Saule a.u.e.3265911-7040H80Hutablage a.u.e.1. Elektrischen Anschluss abklemmen.2. Muttern herausschrauben.3. Den Verstarker abnehmen.2018936

5580T10


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265670-7005E22Lautsprecherabdeckungder linken oder rechten Vorderture a.u.e.1. Schrauben herausdrehen2. Lautsprecher zur Seite schieben3. Elektrischen Anschluss abklemmen und Lautsprecher abnehmen.2018937

5580T20


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265744-7010E22Lautsprechergitter aufder linken oder rechten Hintertur-Verkleidung a.u.e.1. Schrauben herausdrehen2. Lautsprecher zur Seite schieben3. Elektrischen Anschluss abklemmen und Lautsprecher abnehmen.2018938

5580T30


<anchor>0</anchor><span>Ausbau</span><icon><imageid>20</imageid></icon>1Wiedereinbau213265979-7050A19nicht geteilte Rucksitzlehne a.u.e.3265909-7040H42Verkleidung der linken oder rechten C-Saule a.u.e.3265911-7040H80Hutablage a.u.e.1. Elektrischen Anschluss abklemmen.2. Schrauben herausdrehen3. Subwoofer abnehmen.2018939

CD-Leser/Wechsler



P75



P75



Subwoofer



P92



P92